Andreas Dibowski
Spitzensport & Ausbildung
Irenenhof
Hörpeler Weg 4a
21272 Döhle
 

20.09./CCI* in Düren


Obwohl Songline seit Monaten von einem Erfolg zum anderen marschiert hatten wir stallintern das Problem, dass Franzi als Reiterin mit ihm nicht für die WM der jungen Pferde in Le Lion d'Angers qualifiziert war. Da ich aber gleichzeitig nur zwei Pferde dort an den Start bringen darf und in diesem Fall FRH Butts Avedon und Mighty Magic noch den Vorrang haben, musste ich mir etwas einfallen lassen. Die Lösung kam in Form des CCI* in Düren. Dahin habe ich kurzentschlossen Franzi und den Hengst geschickt, damit sie - nicht ganz ohne Druck - das nötige Ergebnis ( 0 im Gel und nicht mehr als ein Sp-Fehler im Parcours ) einfahren. Zwei Wochen nach dem Bundeschampionat und fünf Wochen vor der WM war das "belastungstechnisch" voll vertretbar. Die Rechnung ist aufgegangen: Mit einer 39er Dressur und einem überragenden Vorsprung von 13 Pkt führten die beiden das Feld nach dem 1. Tag an. Im Gelände hieß die Devise "auf Sicherheit" reiten. Mit 40 Sek Zeitüberschreitung kamen die beiden ins Ziel und verloren dadurch natürlich ihren Vorsprung. Die eine erlaubte Stange fiel dann auch noch, aber die Quali hatten die beiden und ein 2. Platz versüßte das Wochenende noch ein wenig dazu.

Nun ist mein Stall, wenn alles weiter glatt läuft, mit drei Pferden bei der WM der jungen Pferde vertreten. So habe ich mir das vorgestellt……..

Dibo