Andreas Dibowski
Spitzensport & Ausbildung
Irenenhof
Hörpeler Weg 4a
21272 Döhle
 

22/05/11 - VL in Hornsmühlen


Eine wunderschöne VL durfte ich gestern in Hornsmühlen erleben. Schöne Vierecke, ein guter Parcours und herrliche Galoppstrecken auf einer anspruchsvollen, durch viele Effekte ausgezeichnete Geländestrecke, die viel forderte, aber auch viel gab.

Endlich ist Mighty Magic wieder zum Einsatz gekommen. Leider habe ich den Fehler gemacht, ihn mit Eskadia zusammen auf dem LKW zu fahren. Eigentlich auch zu hause kein Problem. Dieses Mal stand der Hengst dann aber doch etwas neben sich. In der Dressur fing er toll an, guckte dann aber an einem Werbebanner und versuchte doch glatt mal umzudrehen. Etwas böse war er schon, allerdings, wenns nicht in der Nähe des Banners war auch wieder sehr ausdrucksstark. 55 Pkt sind natürlich viel zu schlecht, aber danach lief alles gut. 0 im Springen und echt easy zu reiten im Gelände. Das war wichtig. Am Ende waren wir doch glatt noch 11.

Für Eskadia ging es unter anderem um eine Qualifikation für das B-Ch in Warendorf. Nachdem Franzi mit der Stute in Bielefeld das Quali- Ergebnis knapp verpasst hat, war dies nun der 2. Versuch, eine VL Platzierung zu erringen. Das ging leichter als erwartet in der Abteilung vieler erfahrener Pferde. Mit 41 Pkt und an 5. Stelle kamen wir aus einer sehr ansprechenden Dressur. Im Springen fühlte sie sich wieder mal gigantisch an, hatte aber auch wieder einen kleinen Fehler. Das muß in Zukunft unbedingt abgestellt, weil unnötig, werden.

Das Gelände stellte die 6-jährige Stute dann doch vor so manche Herausforderung. Sie war aber sehr artig, ließ sich gut unterstützen, wo es nötig war und brachte eine gute Null-Runde mit etwas Zeitfehlern nach hause. Der 7. Platz am Ende war hoch verdient.

Es geht weiter am nächsten WE mit FRH Butts Avedon in einer VL in Löningen.

Dibo